Selten schöner, reiner und sehr gut geschliffener grüner Apatit im Trofenschliff mit 6,32 ct. aus Mexiko mit einer großartigen Brillanz

Selten schöner grüner Apatit im Präzisions Tropfenschliff mit 6,32 ct. aus Mexiko.

Ein herausragend reiner Edelstein, der absolut perfekt geschliffen wurde (kein Fenster und jede Fassette perfekt poliert) und der, wie Sie im Video sehr gut sehen können, unglaublich viel Feuer hat. Live zeigt er bei geeigneter Spotbeleuchtung und selbst bei diffusem Licht schon ein perfektes Funkeln, das besser kaum möglich ist. Dies ist der unglaublichen Reinheit sowie dem superguten Schliff zu verdanken.

Ein schöner Edelstein für ein schönes Schmuckstück, aber auch eine Bereicherung für jede Sammlung.

Auch ein sehr schönes, wertbeständiges und exklusives Geschenk, das generationenübergreifend viel Freude bereiten wird.

Herkunft:
Mexiko
Carat:
6,32 ct.
Reinheit:
Schliff:
Tropfen
Abmessungen (mm):
15,43 x 9,85 x 7,04 LBT
Farbe:
Grün je nach Licht mit einer Spur Gelb
Zertifikat:
Hauszertifikat
Preis:
435,- € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
3 bis 4 Werktage nach Zahlungseingang
In den Warenkorb
Grüner Apatit 6,32 ct.

Apatit

Der Name wurde aus dem griechischen „apatein“, was so viel wie täuschen bedeutet, abgeleitet. In der griechischen Mythologie war Apate, die Göttin der Täuschung, des Betruges und der Gaunerei, eine der bösen Geister, die aus der Büchse der Pandora befreit wurden. Einer der Gründe für diese Namensgebung sind sicher die zahlreichen Farben, in denen der Apatit vorkommt. Er wurde früher oft schlicht für einen anderen Edelstein gehalten, z.B. sieht ein königsblauer oder dunkelblauer Apatit einem blauen Saphir sehr ähnlich. Es gab aber auch Verwechselungen mit Turmalinen, Peridots und Beryllen. Allerdings fristete dieser Edelstein in der Vergangenheit eher ein Schattendasein in der Schmuck- und Edelsteinwelt.

Als dann Mitte der neunziger Jahre in Madagaskar Apatite mit ungewöhnlichen paraibaartigen Blau – und Blaugrüntönen entdeckt wurden, stieg die Popularität dieses Edelsteins sprunghaft an.

In der Regel handelt es sich bei Apatiten, die gefunden werden, um kleine Kristalle mit Einschlüssen. Augenreine Apatite, die zu Edelsteinen von mehr als einem Karat facettiert werden können, sind unglaublich selten. Wobei grüne und gelbe Apatite Einschlussfreier sind als die beliebteren Blauen.

Apatite sind weltweit zu finden, dennoch sind sie in Edelsteinqualität sehr selten zu finden. Kommerzielle Abbaugebiete liegen in Madagaskar, Indien, Sri Lanka, Brasilien und Mexiko.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass durch die geringe Mohshärte von 5 eine Schmucksteinsetzung in einen Ring nur dann zu empfehlen, ist wenn dieser so verarbeitet ist, dass er gut geschützt ist.

Die Verwendung als Ohrschmuck oder einem Anhänger ist weitgehend unproblematisch.

Zurück