Weltklasse fast lupenreiner Mandarin Granat Tropfen 5,54 ct. mit einer Top Farbe aus Nigeria

Weltklasse Mandarin Granat fast lupenrein mit 5,54 ct. im perfekt ausgeführten Tropfenschliff aus Nigeria.

Solch eine Reinheit gepaart mit dieser für Mandarin Granate perfekten Farbe, die man heut zu Tage kaum noch sieht, lassen diesen Edelstein zu etwas ganz besonderen werden. Leider werden immer häufiger bräunlich-rötliche Granate angeboten, die mit der „echten Mandarin Farbe“ kaum mehr was gemeinsam haben und eigentlich auch nicht so bezeichnet werden sollten.

Es ist die Kombination der Top Farbe, der Top Reinheit und dem perfekten Schliff aus Idar Oberstein Deutschland, die zusammenkommen muss damit solch ein Prachtstück entsteht.

Ein traumhafter Edelstein zu einem guten Preis den man heute nur noch selten angeboten bekommt.

Ein perfekter Schmuckstein, ein hochwertiger Sammlerstein und sicher eine gute Wertanlange denn es werden kaum noch solch perfekt gefärbte Mandarin Granate gefunden, die auch noch diese Reinheit haben. Das Fehlen jeglicher Behandlung ist sicherlich auch ein gewichtiger positiver Faktor.

Auch ein sehr schönes, wertbeständiges und exklusives Geschenk, das generationenübergreifend viel Freude bereiten wird.

Herkunft:
Nigeria
Carat:
5,54 ct.
Reinheit:
Schliff:
Tropfen
Abmessungen (mm):
13,16 x 8,92 x 6,14 LBT
Farbe:
Perfektes Mandarin Orange
Zertifikat:
Hauszertifikat
Preis:
6.595,- € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
3-4 Werktage nach Zahlungseingang
In den Warenkorb
Weltklasse fast Lupenreiner Mandarin Granat Tropfen 5,54 ct. mit einer Top Farbe aus Nigeria

Mandarin Granat

Ist der Handelsname für leuchtend orangefarbene afrikanische Granate der Spessartingruppe. Die besten Qualitäten weisen keinerlei Braunanteil auf, sondern zeigen ein lebhaftes, intensives Orange, manchmal mit leichtem Rotanteil, so dass die Farbe wirklich an eine Mandarine erinnert. Farbgebende Substanz dieser unbehandelten Granate ist Mangan.

Dieser seltene und zugleich wertvollste Spessartin Granat wurde erstmals 1991 in einem ausgetrockneten Flussbett in Kunene im Nordwesten Namibias entdeckt, doch die Fundstellen sind bereits seit vielen Jahren erschöpft. Nur in Nigeria und Tansania, die bisher einzigen weiteren Fundorte dieser Steine, wurden in den letzten Jahren noch sporadisch Mandarin Granate gefunden. Doch auch hier werden keine ergiebigen Vorkommen mehr vermutet, so dass die Minen geschlossen wurden oder werden.

Obwohl der Mandarin Granat als Edelstein des Typs 2 angesehen wird und somit über kleinere Einschlüsse verfügt, welche mit dem bloßen Auge erkennbar sein dürfen, sind seine Seltenheit, seine wunderschönen feurigen Orangetöne Grund dafür, dass dieser Granat in den letzten Jahren eine enorme Wertsteigerung erfahren hat. Da es zudem immer schwerer wird, gute Mandarin Granate zu beschaffen, ist ein Wertzuwachs vorprogrammiert.

Oft werden in den letzten Jahren in Ermangelung der guten Orange-Farbe normale rötlich-braune Spessartin Granate als Mandarin Granate deklariert und verkauft, was eigentlich nicht sein darf.

Diese stellen bei weitem nicht den Wert dar, den schöne orangefarbene Mandarin Granate haben.

Die derzeitigen schon relativ hohen Preise sind sicherlich noch nicht das Ende, denn dieser bis heute nicht künstlich herzustellende Edelstein wird sicherlich noch deutlich teurer werden, da er zu den schönsten orangefarbigen Edelsteinen der Welt gehört.

Bitte beachten Sie, dass bei der Reinigung von Granaten grundsätzlich auf Temperaturschwankungen, wie zum Beispiel bei der Dampfreinigung, verzichtet werden soll. Eine Ultraschallreinigung ist für Granate ebenso ungeeignet.

Zurück