Ultra seltenes Russisches Sphen Pärchen im Tropfen Kat Florence Schliff mit 9,23 ct. in Edelschmuckbox

Eine absolute Rarität, die so gut wie nie angeboten wird.

Ein russisches Sphen Tropfen Pärchen mit 9,23 ct. allerbester Reinheit ( annähernd Lupenrein!) mit einer sensationellen Farbe und einem Schliff den man besser nicht machen kann. Dieser wurde so perfekt gemacht, dass selbst bei dieser Schliffform kein Fenster das Erscheinungsbild dieses überragenden Kat Florence Edelstein trübt und ein beispielloses Feuer entsteht.

Diese extrem seltenen Sphene stammen von der Halbinsel Kola-Peninsula, die im äußersten Nordwesten Russlands nahe dem Nördlichen Polarkreis liegt und Teil von Oblast Murmansk ist. Dort wurden in einer großen Phosphat Miene um 2009 durch Zufall Sphen Rohkristalle gefunden, die eine bis zu dem Zeitpunkt ungekannte Farbe und Lüster zeigten. Nur eine Handvoll schleifwürdiger Rohkristalle werden pro Jahr in dieser Farbe und Reinheit gefunden.

Weltweit sind wohl weniger als 100 Steine aus diesem Abbaugebiet in dieser Qualität bis heute im Umlauf!

Der Gehalt an dem seltene Erden Material „Cerium“ (siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Cer) macht den Russischen Sphen zu etwas weltweit einzigartigen und ist verantwortlich für die extrem stark saturierte grüne Farbe in Kombination mit seinem unglaublichen Funkeln in allen Farben, das sogar Rot je nach vorhandenen Licht schön zeigt.

Das kann kein anderer Sphen egal aus welchem Fundort er stammt. Er ist gewissermaßen das Maß der Dinge, der Supermann wenn es um einen Sphen geht.

Keiner anderer Sphen kommt nur annähernd an diese Farbenpracht und an diesen Lüster heran, wie Sie im Video gut sehen können.

Ein absolutes Sahnestück für eine erlesene Edelsteinsammlung aber auch ein ultimativ seltener und schöner Edelstein für ein herausragendes Schmuckstück und für jemand der etwas ganz ganz seltenes sein Eigen nennen will.

Dank seiner unglaublichen Seltenheit hat er auch ein gutes Wertsteigerungspotenzial und ist sicherlich eine gute Wertanlage.

Auch ein sehr schönes, wertbeständiges und sehr exklusives Geschenk in einer Edelschmuckbox, das generationenübergreifend viel Freude bereiten wird

Herkunft:
Russland
Carat:
4,59 ct. und 4,64 ct.
Reinheit:
Schliff:
Kat Florence Tropfen Schliff
Abmessungen (mm):
12,5 x 9,8 x 6,0 und 12,5 x 9,8 x 6,1 LBT
Farbe:
Stark Saturiertes Grün-Gelb-Rot je nach Lichtsituation
Zertifikat:
Hauszertifikat
Preis:
7.395,- € inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
3-4 Werktage nach Zahlungseingang
In den Warenkorb
Placeholder
Weltklasse Russisches Sphen Tropfen Pärchen von Kat Florence mit 9,23 ct.

Sphen

Sphen, auch wegen des Titangehalts Titanit genannt, ist seit kurzer Zeit ein Begriff für viele Edelsteinliebhaber, die etwas Besonderes suchen. Denn sein Feuer übertrifft selbst das eines Diamanten. Sein Pleochroismus (zeigen von verschiedenen Farben bei Betrachtung aus unterschiedlichen Winkeln) und seine Doppelbrechung von Lichtstrahlen machen ihn zu einem unglaublich schönen und interessanten Edelstein. Der Name Sphen kommt aus dem Griechischen und bezeichnet die keilförmigen Kristalle des Edelsteins.
Die meisten Sphene sind braun, gelbgrün oder grün, aber ihre schon beschriebene feurige Brillanz kann sämtliche Farben des Spektrums hervortreten lassen. Früher wurden Sphene hauptsächlich in Madagaskar gefunden, aber heute werden sie auch in Brasilien, Kanada, Myanmar, Sri Lanka, Pakistan und den USA abgebaut. Gerade große, reine Sphene von über 10 ct. sind mittlerweile sehr begehrte Edelsteine geworden. Je mehr Grün sie zeigen, umso teurer und nachgefragter sind sie.

Eine Sonderstellung nimmt der ultraseltene Russische Sphen ein.
Diese Sphene stammen von der Halbinsel Kola-Peninsula, die im äußersten Nordwesten Russlands nahe dem Nördlichen Polarkreis liegt und Teil von Oblast Murmansk ist. Dort wurden in einer großen Phosphat Miene um 2009 durch Zufall Sphen Rohkristalle gefunden, die eine bis zu dem Zeitpunkt ungekannte Farbe und Lüster zeigen. Nur eine Handvoll schleifwürdiger Rohkristalle werden pro Jahr in dieser Farbe und Reinheit gefunden, was sich im Preis auch niederschlägt. Weltweit sind wohl weniger als 100 Steine aus diesem Abbaugebiet in Top Reinheit und Top Farbe, die meist ein sehr intensives Grün zeigt, bis heute im Umlauf. Es ist extrem schwer an dieses Material zu kommen, da es so gut wie nie angeboten wird.

Zurück